Depositphotos

Depositphotos

Zeit vs. Geld - Der Themenschwerpunkt 01/19

Im Januar und Februar kreist sich alles um die Themen Zeit und Geld. Wir haben tolle Gäste zu Besuch. Die Episoden sind jeden Mittwoch ab 7:00 Uhr online. Alle Episoden sind auch auf iTunes, Spotify und allen Android-Playern zu finden.

Episoden im Überblick

Kooperationspartner

kontist_sponsor

Präsentiert wird der Themenmonat von Kontist. Dem ersten Geschäftskonto mit einer Schnittstelle für die häufigsten Buchhaltungstools (Debitoor, FastBill, Lexoffice). Mehr zu Kontist findet man hier.

Vielen Dank für euren Support!


Zeit versus Geld - Was ist dir wichtiger?

Episode 1: Ein Intro zum Themenschwerpunkt 01/19

"Das schöne Gefühl, Geld zu haben, ist nicht so intensiv wie das Scheißgefühl, kein Geld zu haben." H.Achternbusch

Das neue Jahr hat begonnen und wir haben reflektiert. Worauf kommt es wirklich an? Dieser Frage gehen wir im ersten Themenschwerpunkt 2019 nach. Wir beleuchten die Thematik "Zeit vs. Geld" von unterschiedlichen Seiten und freuen uns auf tolle Gäste in den nächsten Wochen. 


15 Stunden pro Woche - Mehr arbeite ich nicht! Mit Julia Gedeon - Psychologin + Gründerin

Julia_Gedeon_Arbeitsphilosophen

Episode 2: Warum sind nur drei Stunden pro Tag heute sinnvoll?

Julia Gedeon ist Psychologin und Gründerin und arbeitet nur drei Stunden am Tag. Sie arbeitet nicht nur weniger als der Durchschnitt, Sie kann es auch noch gut begründen. Das erste Gespräch zum Thema Zeit vs. Geld ist ein persönlicher Einblick in ein Leben mit weniger Arbeit.

Shownotes

Mehr zu Julia gibt es auf LinkedIn und auf Ihrer Website.


Nieder mit dem Wachstum! Back to the roots mit Niko Paech - Ökonom und Nachhaltigkeitsforscher

nico_paech_arbeitsphilosophen

Episode 3: Weniger Arbeit, weniger Geld, alles wird gut!

Prof. Dr. Niko Paech ist Ökonom und Nachhaltigkeitsforscher. Er beschäftigt sich mit der Postwachstumsökonomie und lebt völlig neue Werte vor.

Wie können wir unser Zusammenleben neu definieren? Was passiert im Zuge der Globalisierung mit unserer Volkswirtschaft? Welche Bedeutung hat eine Welt ohne Wachstum für unsere Zeit, unsere Arbeit und unser Geld?

Shownotes

Mehr Infos gibt es hier: Zur Person Niko Paech oder zum Thema Postwachtsumökonomie

Wenn du deine CO2-Bilanz berechnen möchtest, geht es hier entlang.