Frank Eilers - Keynote Speaker & Redner der neuen Generation

Nach einer Weltreise änderte ich grundlegend mein Leben. Als studierter BWLer entschied ich mich gegen eine klassische Karriere und für ein Leben voller Experimente. "Do what makes you happy" ist dadurch zu meinem Lebensmotto geworden. Ich habe meine Leidenschaft zu meinem Beruf gemacht und darf heute über mein Lieblingsthemen nachdenken: Digitalisierung, digitale Transformation und die Zukunft der Arbeit bzw. Arbeit 4.0.

Als Keynote Speaker bin ich auf Konferenzen, Führungskräftetagungen, Messen und Unternehmens-Events zu sehen. Ich moderiere verschiedene Podcastformate zu den Themen Zukunft, Arbeit und Gesellschaft (u.a. XING Talk) und versuche als Stand-up Comedian und Kabarettist die aktuellen Veränderungen der digitalisierten und automatisierten Welt einer breiten Masse zugänglich zu machen (u.a. Quatsch Comedy Club, Nightwash). Ich stehe 180 Mal im Jahr auf der Bühne und bin ständig auf der Suche nach neuen Formaten.


Keynote Speaker digitalisierung & Zukunft der Arbeit

Keynote_Speaker_Digitalisierung.jpg

Was macht einen guten Vortrag aus?

Ein guter Impulsvortrag zeichnet sich dadurch aus, dass die Zuschauer Spaß haben und gebannt zuhören. Eine gute Keynote ist auch immer im Dialog mit dem Publikum! Der typische Frontalvortrag sollte eigentlich Schnee von gestern sein. Leider wird uns noch viel zu oft ein langweiliger Monolog aufgetischt, der unsere kostbare Lebenszeit raubt! Glaubwürdigkeit ist der dritte Faktor einer gelungenen Rede. Nur wer die richtige Haltung hat und zu dem steht, was er sagt, wird von den Zuschauern angenommen. Zu guter letzt: Zuschauer ist König! Nur wer das Publikum im Blick hat, kann mit jedem im Raum einen Kontakt herstellen und die richtige Sprache sprechen. Auf einem IT-Kongress rede ich über das Thema Digitalisierung logischerweise ganz anders, als auf einer Fachtagung eines Berufsbildungswerkes. 

Warum bin ich als Keynote Speaker für Sie interessant?

Meine Erfahrungen auf den Stand-up Bühnen dieser Republik sind wohl die härteste Schule, die man als professioneller Redner oder Keynote Speaker besuchen kann. Man hat ein Mikro, ein Glas Wasser und das Publikum. Keine Bühnenkunst dieser Welt ist intimer, kein Feedback der Zuschauer ist so schnell, schonungslos und ehrlich. Ich habe 180 Auftritte im Jahr, TV-Erfahrung und kann sämtliche Settings und Impro-Formate bespielen. Aufgrund vermehrter Nachfragen: Jede Keynote ist auch in englischer Sprache möglich.

Vortrag von der Stange? Bitte nicht!

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht macht ein Standard-Vortrag sehr wohl Sinn. Trotzdem bin ich ganz klar dagegen! Da jedes Auditorium ein anderes Vorwissen hat und auf andere Art und Weise bespielt werden muss, wird jedes Thema individuell konzipiert. Bewährte Geschichten treffen dann auf Ihre Anforderungen und die übergeordneten Ziele der Veranstaltung. Sie selbst bestimmen, wie viel Interaktion und Humor zu Ihrer Veranstaltung passen und welcher Medieneinsatz sinnvoll ist. Da ich ca. ein mal pro Monat eine Impro-Keynote halte, bin ich in jeglicher Hinsicht maximal flexibel und für jede neue Formatidee sofort zu haben.


Vortragsthemen und Inspirationen für eine Keynote

 

Hier eine kleine Auswahl an Themen aus diesem Jahr

- „Digitalisierung everywhere" – wie ich mit dem Wahnsinn umgehe. Kuriose Geschichten und welche Fehler Ihr Unternehmen vermeiden sollte.

- Digitalisierung der Arbeitswelt - Nichts bleibt wie es ist!

- Do what makes you happy - Von der Kunst nur das zu tun, was man wirklich möchte.

- Scheitern ist gut! Erfolg durch eine neue Kultur des Scheiterns

- Be a Comedian - Authentizität und Haltung als Schlüssel zum Erfolg

- Smart Work - Ist Arbeit noch Arbeit?

- Arbeit 4.0 - Was keiner weiß und morgen wird!

Aktuelle Termine

20.9. - Berlin - Mix

21.9. - Berlin - Mix

22.9. - München - Keynote Unternehmen

22.9. - Henstedt-Ulzburg - Mix

27.9. - Köln - Mix

29.9. - Hamburg - Workshop Unternehmen

30.9. - Hamburg - Workshop Unternehmen

1.10. - Aachen - Mix

 




Medien: Aktuelle Vorträge, Podcasts oder Artikel

Nachfolgend gibt es die neusten Video-Episoden vom XING Talk, Gastbeiträge in anderen Podcasts und aktuelle Publikationen.

DER PODCAST: XING TALK - ARBEIT. ZUKUNFT. DIGITAL.

Der Podcast XING Talk ist seit Mai auf dem Karrierenetzwerk Xing zu finden. Auf Grundlage vom Zukunfts-Podcast Bright New Future ist auch ein Videoformat entwickelt worden. Die insgesamt 15 Folgen werden im 2-Wochen-Rythmus bis Oktober 2017 veröffentlicht. Wer den Audio-Podcast ganz klassisch hören möchte (auch meine Empfehlung), der kann sich die Folgen bei iTunesDeezerStitcher oder auf allen anderen Podcast-Catchern abonnieren.

 

DUECK & EILERS TAXI SESSIONS

Prof. Gunter Dueck und ich sind ein Taxi-Duo und reden über die Zukunft: Herausgekommen sind (hoffentlich) spannende Gespräche über moderne Technologien und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft. Die komplette Staffel mit Bildern vom Backstage gibt es direkt bei Avnet und IBM.

 

ZU Gast beim "MARKENREBELL" - 12. September 2017 - Zukunft der Arbeit

markenrebell_podcast

Der fortschreitende Wandel von der Industrie- hin zur Wissensgesellschaft wirkt sich auch stark auf Unternehmensstrukturen und Arbeitsräume aus. Neue technische Möglichkeiten, Kommunikationswege und der damit einhergehende Wertewandel, entgrenzen die traditionelle Arbeitswelt. Begriffe wie “New Work” oder “Arbeitswelt 4.0” stehen für diesen Wandel. Welche Konsequenzen hat das für Unternehmen und Mitarbeiter? Worauf müssen sich Unternehmen zukünftig einstellen und was wandelt sich eigentlich alles?

Der Podcast ist bspw. auf iTunes oder hier bei Soundcloud zu hören

 

Zu Gast beim "Management Radio" - 17. August 2017 - V wie Vielfalt

management_radio_pm_camp_v.png

Unter dem Motto V wie Vielfalt, Verantwortung, Veränderung, Vertrauen, Visionen und vieles mehr rede ich in diesem Talk mit Guido Bosbach vom Management Radio. Es geht um die Vorausschau auf das Projektmanagement Camp in Berlin.

Der Podcast ist u.a. hier zu finden.

 

Zu Gast bei "DER FLANEUR" - 12. JULI 2017 - DIGITALE INTROVERTIERTHEIT

der_flaneur_podcast_digitale_introvertiertheit.jpg

Ich bin zu Gast bei Bastian Wilkat. In seinem Podcast flanieren wir zu dem Thema "Digitale Introvertiertheit". Was ist das? Warum sollte man etwas daran ändern, wenn man betroffen ist? Wie kann man digital extrovertierter werden? In diesem Gespräch gibt es eine Menge Tipps, mit denen wir selbst gute Erfahrungen gemacht haben.

Die Episode kannst du via iTunes oder direkt im Browser über Omny.fm anhören.

 

Zu Gast beim "MANAGEMENT RADIO" - 30. MAI 2017 - ALLES WIRD DIGITALISIERT, SOGAR DER HUMOR

management_radio_digitalisierung

Das Gespräch spannt einen Bogen von einer Welt, die vollständig digitalisiert wird, bis zu einem herb humorvollen IBM Watson. Alles wird digitalisiert, auch das, was wir uns heute noch nicht mal vorstellen können. Die neue digitalisierte Welt wird aber auch und vor allem die Art der Zusammenarbeit verändern. 

Die Episode ist beim Management Radio im Browser abrufbar und als direkter Download verfügbar.

 

Zu Gast bei "ZUKUNFT, TRENDS & STRATEGIEN" - 11. APRIL 2017 - NEUE ORGANISATIONEN & GESCHÄFTSMODELLE

zukunft_trends_strategien_neue_organisationen

Wieder mal zu Gast beim Podcast "Zukunft, Trends & Strategien" - diesmal geht es um die aktuelle Lust an der Zukunft. Über die Grenzen, die wir erreichen und bewerten müssen. Über das Beispiel einer sich verändernden Arbeit, die eine neue Gewerbe-Architektur erfordert. Über einen neuen Blick aus verschiedenen Winkeln auf die Entwicklungen dieser Zeit. Über kreativ bestäubende Bienen und übergreifend inspirierende Netzwerke. Über die Notwendigkeit, die Filterblase zu verlassen. Über ein neues Geschäftsmodell, individualisierte Gedanken-Verknüpfungen…und am Ende stehe ich mit der Angel im See.

Die Episode gibt es sowohl bei iTunes als auch direkt im Browser.

 

Zu Gast bei "ZUKUNFT, TRENDS & STRATEGIEN! - 23. MÄRZ 2017 - FILTERBLASEN UND NEUES BEWUSSTSEIN

zukunft_trends_strategien_filterblase

Über die guten Seiten von schlechten Entwicklungen, denn das politische Interesse erwacht wieder - auch bei mir! Über das Problem an objektive Informationen zu kommen – jenseits von Facebook und Verschwörungstheorien. Über die Gefahr, Meinungen gezielt zu beeinflussen und zu steuern. Über die notwendige Hilfe von aussen, die Situation objektiv einschätzen zu können. 

Die Episode gibt es bei iTunes oder direkt im Browser (auch als Download).

 
arbeitsphilosophen_frank_eilers

ARBEITSPHILOSOPHEN - DIE ZUKUNFT DER ARBEIT

Alle Folgen von meinem ersten Podcast Arbeitsphilosophen sind noch online. Es gibt immer noch sehr viele und regelmäßige Downloads, obwohl die Thematik und auch die Aufnahmequalität im Jahr 2014 eine ganz andere war. 

Alle Folgen sind direkt auf der Homepage zu finden.